About EasyWays


Die Marke:


EasyWays Clothing ist eine von Studenten gegründete Livestyle-Marke, die die Lebenskultur der Jugend verkörpert. Das Unternehmen beruht auf Freiheit, Innovation und Freude am Experimentieren und wird dadurch angetrieben und geleitet.

 

Inspiriert durch die uns umgebende Kultur und das Streben nach Neuem, haben wir uns als Ziel gesetzt, Menschen, die unsere Leidenschaft für Kunst, Mode, Natur und Sport teilen einzukleiden und von unseren Produkten zu überzeugen.

 

Unsere Produktpalette zeichnet sich durch eine einzigartige Mischung aus aktuellen Modetrends und eigenem Stilempfinden aus und kombiniert Qualität und Komfort in ihren Produkten.

 

Mit Designs für Jugendliche und Erwachsene beider Geschlechter entwickeln wir Kleidung, die nicht nur unseren Livestyle widerspiegelt, sondern auch unsere Leidenschaft, Neues zu schaffen und alte Traditionen und Konventionen einzureißen.

 

Um die Marke weiterzuentwickeln und die damit einhergehende Leidenschaft zu verbreiten, werden jährlich zwei große Kollektionen entwickelt und vorgestellt.

 

Geschichte:

 

Alles fing als Mountainbike-Gruppe an, die im Oktober 2012 von Eugen Dühr gegründet wurde.
Zuerst musste ein Name her, der den Livestyle der Gruppe am besten widerspiegelte. Als dieser gefunden war, wurde auch das Logo schnell entwickelt. Schon war EasyWays geboren.
Anfangs ging es ausschließlich darum, Außenstehende von ihrer Leidenschaft, ihre Freizeit in der Natur zu verbringen und die lokalen Trails unsicher zu machen, zu überzeugen.

 

Anfang 2013 wurden die ersten Sweatshirts mit dem Logo bedruckt, die so gut ankamen, dass sie sich entschieden, weitere Designs und Variationen zu entwickeln.

 

Im Sommer 2016, nach dem Abitur, stellten sie die erste größere Kollektion mit 15 Produkten vor. Seit diesem Zeitpunkt werden jährlich zwei große Kollektionen vorgestellt, die die aktuellsten Trends und den Kleidungsstil der Gründer vereinen und widerspiegeln.